10.000 Euro Kredit aufnehmen

Kredite mit über eine Kreditsumme von 10.000 Euro sind keine Seltenheit und gehören zu den beliebtesten in Deutschland. Ein Kredit dieser Höhe wird meist für größere Anschaffungen wie einen Wagen oder eine große Renovierung aufgenommen. Einen zehntausend Euro Kredit können Sie in einer Filiale oder direkt online abschließen. Bei dieser Kredithöhe wird allerdings immer die Bonität abgefragt. Nachfolgend können Sie ein erstes Gefühl für die Kosten eines 10.000 Euro Kredits erhalten:

Was muss ich tun, um einen 10.000 Kredit zu beantragen?

10000 Euro Kredit in 500 Euro Scheinen im Glas

Um einen 10.000 Euro Kredit zu beantragen, empfiehlt es sich zuerst onlinen einen Kreditvergleich durchzuführen. Nur so stellen Sie sicher, dass Sie die marktüblichen Kreditkonditionen kennen. Gefällt Ihnen ein entsprechendes Kreditangebot aus dem Onlinevergleich, müssen Sie entsprechende Daten eingeben, damit Sie ein verbindliches Angebot erhalten können. Ein verbindlicher Kreditvergleich ohne Dateneingabe ist nicht möglich, daher werden Sie im Laufe des Kreditantrages immer zur Dateneingabe aufgefordert.

Inziwschen erfüllen alle seriösen Kreditrechner sehr hohe Kriterien des Datenschutzes. Grund zur Sorge ist hier also nur geboten, wenn man zum Beispiel nicht erkennen kann, welche Firma die Inhalte des Rechners stellt oder nur Anbieter angezeigt werden, von denen man noch nie gehört hat. Kreditmagazin.net kooperiert nur mit Kreditvermittlern, die seriös sind und seit vielen Jahren in Deutschland mit bekannten Banken zusammenarbeiten.

Schnelle Online Kreditzusagen möglich

Über entsprechende Onlineformulare können Sie kostenlos und unverbindlich den 10.000 Euro Kredit anfragen. Sind Sie mit dem Kreditangebot zufrieden, können Sie direkt online zusagen. Während früher über das klassische Post-Ident Verfahren die Identität überprüft wurde, passiert das heute fast nur noch über das Video-Ident-Verfahren. Hierzu benötigen Sie entweder einen Computer mit Webcam oder Sie nutzen einfach Ihr Handy mit Kamera.

Hier noch einmal die Schritte zu Ihrem 10.000 Euro Kredit im Überblick:

  • Kreditrechner für 10.000 Euro Kredit ausfüllen (gewünschte Laufzeit, Verwendungszweck etc).
  • ein passendes Kreditangebot auswählen
  • alle Formulare wahrheitsgemäß ausfühllen
  • Nachweise für die Bank hochladen (z.B. Einkommennachweise)
  • die eigene Identität per Ident-Verfahren bestätigen

Worauf sollte ich noch auf der Kreditaufnahme achten?

Sie sollten bei einem Kredit zuerst auf den effektiven Jahreszins achten. Dieser bestimmt, wie viel Sie am Ende tatsächlich für Ihren Kredit bezahlen. Der effektive Jahreszins setzt sich aus Zinsen und weiteren Gebühren zusammen, welche im Rahmen des Kreditvertrags anfallen. Je niedriger der effektive Jahreszins ist, desto weniger kostet der Kredit in der Gesamtsumme. Dies sieht man aber recht schnell in unserem Kreditrechner. Es gibt neuerdings sogar  Kredite mit Negativzins, bei denen der Kreditnehmer tatsächlich etwas Geld gewinnt. Diese werden allerdings nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen ausgezahlt und diesen eher als Lockmittel.

Auf das Kleingedruckte achten

Im Kreditrechner sehen Sie zuerst recht prominent die “ab x%” Werte, die sehr niedrig sind. Diese Zinsen sind zwar möglich, allerdings nur mit einem sehr guten Schufa Score. Im Kleingedruckten steht der tatsächliche effektive Zinssatz, den 2/3 aller Kunden für den 10.000 Euro Kredit bezahlen müssen.

Ebenfalls wichtig ist die Laufzeit des Kredits, welche bei einem 10.000 Euro Kredit normalerweise 36, 48, 60 oder 72 Monate beträgt. Während dieser Zeit zahlt man den Kredit in monatlichen Raten zurück. Es sollte klar sein, dass die Raten niedriger ausfallen, je länger die Kreditlaufzeit ist, da sich die Kreditsumme auf eine entsprechend hohe Ratenzahl verteilt. Allerdings fallen währenddessen weiterhin Kreditzinsen an. Der Kredit wird bei einer längeren Laufzeit daher in der Endsumme etwas teurer. Sie sollten deshalb vor Aufnahme eines solchen Kredits durchrechnen, ob Sie nicht eine kürzere Laufzeit wählen, um den Kredit schnell wieder abzuzahlen und dabei Geld zu sparen. Oftmals gibt es auch besonders günstige Konditionen, wenn man sich für eine kurze Kreditlaufzeit entscheidet. Nachfolgend ein Beispiel für Zinsen und Monatsraten bei einer Kreditsumme von 10.000 Euro:

Kredit LaufzeitBester Effektivzins (Stand 07.02.2022)Monatsrate für 10.000 Euro
72 Monateab 0,68 %ab 141,77,- Euro
60 Monateab 0,68 %ab 169,55,- Euro
48 Monateab 0,68 %ab 211,23,- Euro
36 Monateab 0,68%ab 280,69,- Euro
24 Monateab 0,68%ab 419,62,- Euro
12 Monateab 0,68%ab 836,40,- Euro

Wofür wird diese Kredithöhe aufgenommen und verwendet?

Die meisten Menschen nehmen einen Kredit über zehn Tausend Euro auf, um mittlere Anschaffungen zu finanzieren. Für das Geld gibt es beispielsweise schon kleine Neuwagen, die man mit einem solchen Kredit finanzieren kann. 10.000 Euro ist eine Summe, die nur die wenigsten Menschen problemlos auf einmal aufbringen können. Bei regelmäßigem Geldeingang ist es aber durchaus attraktiv, sich kleinere Träume sofort zu erfüllen, indem man sie mit dem Geld aus einem Kredit kauft, den man mit regelmäßigen und planbaren Monatsraten zurückzahlt.

Denken Sie aber daran, dass die Abzahlung eines Kredits zusätzliche Fixkosten im Monat verursacht, die Sie dann für die Zeit der Laufzeit monatlich bedienen müssen. Über die Kreditlaufzeit lassen sich die monatlichen Kreditraten sehr gut steuern, jedoch erhöht sich damit auch der Anteil an Zinsen, die Sie für den 10.000 Euro Kredit abzahlen müssen.

Schufa Abfrage bei 10.000 Euro nötig

Bei Krediten über 10.000 Euro fragt jede Bank die Bonität des Kreditnehmers bei der Schufa ab. Eine positive Bonitätsprüfung ist demnach für die meisten Kredite in dieser Höhe eine Grundvoraussetzung. Je nach Verwendungszweck und gegebenen Sicherheiten kann eine Bank aber auch mal ein Auge zudrücken und den Kredit auch trotz negativer Schufa-Auskunft bewilligen. “Negative Schufa” heißt dabei jedoch nicht kreditunwürdig, sondern leicht unter geforderten Schufascore (z.B. 93 anstatt 95 von 100).

Einige Banken bieten Kredite auch ohne Schufa an. Hierbei handelt es sich meist um Banken im europäischen Ausland, deren Angebote über einen Kreditvermittler vermittelt werden. Dieser arbeitet mit den Banken zusammen und regelt die Kreditaufnahme mit den ausländischen Banken, die nicht auf die Schufa-Daten zugreifen. Kredite ohne Schufa haben allerdings den Nachteil, dass die Kreditzinsen in der Regel deutlich höher sind als die von Krediten mit bestandener Bonitätsprüfung.