Kredit beantragen

Mann und Frau haben Wünsche, die mit Kredit finanziert werdenSie möchten gerne einen Kredit beantragen und sich unverbindlich ein paar Angebote einholen? Dann sind Sie auf der Seite vom kreditmagazin.net genau richtig. Wir stellen Ihnen unterschiedliche Kreditarten und Kreditangebote vor und geben eine persönliche Empfehlung ab.  Wählen Sie hier einfach die Art des Kredits, welchen Sie beantragen bzw. sich zuerst informieren möchten:

  1. Ratenkredit (klassischer Kredit für Konsum ohne einen festen Verwendungszweck – online bis 120.000 Euro abschließbar
  2. Autokredit (zweckgebundener Ratenkredit, der für den Kauf eines neuen oder gebrauchten Autos verwendet werden soll.
  3. Immobilienkredit für den Kauf einer Immobilie (z.B. Haus, Wohnung oder Grundstück)
  4. Kredit „ohne Schufa“ bzw. Kredit mit schlechter Bonität

Ratenkredit beantragen

Der Ratenkredit ist ein klassischer Konsumentenkredit, der zu Ihrer freien Verwendung steht. Sie können den Ratenkredit direkt online abschließen und können den Identitätsnachweis sogar online am Handy oder Computer per Webcam durchführen. Die Beantragung eines Ratenkredit ist sehr einfach und die Bearbeitungszeiten sind online sehr schnell.

Wo kann ich einen Ratenkredit am besten beantragen?

Am einfachsten ist es, wenn Sie einen Kreditvergleich im Internet durchführen. Es gibt viele seriöse Anbieter am deutschen Markt, die für Sie Ihnen innerhalb weniger Sekunden eine Vielzahl bekannter Kreditanbieter vergleichen. kreditmagazin.net arbeitet seit Jahren mit SMAVA zusammen und nutzt die Online Kreditrechner:

Empfehlenswert ist auch der Kreditvergleich von Check24 bzw. Tarifcheck, die beide den gleichen Kreditrechner nutzen.

Wenn Sie einen Kredit nicht über das Internet aufnehmen möchten, können Sie auch jederzeit zu Ihrer Bank oder einer Sparkassenfiliale gehen. Dort werden werden die gleichen Informationen abgefragt, wie bei einem Online Kreditangebot.

Was brauche ich, um einen Ratenkredit aufzunehmen?

Folgende Voraussetzungen werden für einen klassischen Ratenkredit zur freien Nutzung benötigt:

  1. Deutsches Bankkonto (Barauszahlungen sind nicht möglich)
  2. Mindestens 18. Jahre alt (Personalausweis)
  3. normale Bonität
  4. regelmäßiges Einkommen
  5. evtl. eine Webcam oder Handy mit Kamera für die online Identifizierung der Person

Autokredit beantragen

Wenn Sie ein Kredit für ein Auto aufnehmen möchten, ist der Prozess fast identisch zum klassischen Ratenkredit. Einzige Ausnahme ist die Tatsache, dass der Kredit nicht zur freien Verwendung steht, sondern zweckgebunden ist. Sie müssen damit ein Auto kaufen. Nachfolgend können Sie Online Angebote für einen Autokredit vergleichen:


Im Vergleich zum klassischen Ratenkredit sind die Zinsen bei zweckgebundenen Autokrediten günstiger, da die Bank nach dem Kauf den Fahrzeugbrief als Sicherheit behält und diesen erst wieder beim Verkauf oder beim abzahlen des Kredits herausgibt. Dadurch ist das Kredit Ausfallrisiko der Bank niedriger als bei klassischen Ratenkrediten ohne Zweckbindung.

Immobilienkredit / Baufinanzierung beantragen

Im Gegensatz zu Ratenkrediten bzw. Autokrediten lassen sich Kredite für Immobilien nicht so einfach online beantragen. Auch der Prozess, bis zur Kreditzusage dauert länger und ist aufwändiger als bei klassischen Konsumkrediten. Hintergrund ist das hohe Risiko und die lange Laufzeit, die Immobilienkredite für Banken und Sparkassen so aufwändig machen.

Woher bekomme ich die besten Zinsen für meinen Immobilienkredit?

Ähnlich wie beim Ratenkredit bzw. Autokredit gibt es auch im Internet einige Anbieter, die für Sie die Immobilienkredite direkt vergleichen. Das hat den Vorteil, dass Sie nicht selbst von Bank zu Bank gehen müssen, sondern können sich sofort einen kostenlosen Überblick online verschaffen. Kreditmagazin.net arbeitet hier mit dem unabhängigen Immobilienkredit Vermittler von Interhyp zusammen, einen der größten Deutschen Anbieter in dem Bereich. Hier können Sie sich schnell und unverbindlich einen Immobilienkredit Vergleich von Interhyp einholen.

Welche Voraussetzungen werden für einen Immobilienkredit benötigt?

Wenn Sie eine Immobilie finanzieren möchten, werden deutlich mehr Unterlagen von dem Kreditgeber benötigt als bei einem normalen Konsumkredit. Neben den üblichen Kreditvoraussetzungen wie Volljährigkeit, deutschem Bankkonto, guter Bonität und regelmäßiges Einkommen, kommen noch viele spezielle Informationen rund um die zu kaufende Immobilie. Dazu gehören z.B.:

  1. Grundrisse bei Häusern oder Wohnungen
  2. Grundbuchauszüge
  3. Bilder und Exposes
  4. Energieausweise
  5. Flurkarten

Wo Kredite mit schlechter Bonität beantragen?

Wenn Sie bereits negative Schufa Einträge haben und Ihr Schufa Score unterdurchschnittlich ist, ist es deutlich schwieriger bei einer klassischen Bank einen normalen Kredit zu bekommen. Neben einer Reihe dubioser Anbieter, gibt es am Markt auch einige seriöse Anbieter, die sich speziell auf Kredite mit schlechter Bonität spezialisiert haben. Zu den bekanntesten seriösen Anbietern gehört MAXDA. Hier können Kunden einen Kredit zwischen 3.500,- und 7.500,- Euro ohne eine Schufa Abfrage beantragen.

Daneben gibt es auch noch Minikredit Anbieter, die sehr kurzfristige Kredite bis zu einer Kredithöhe von 3.000,- Euro vergeben. Neukunden erhalten Kredite bis zu 1.000,- Euro. Die Laufzeiten sind aber mit 30 bis 90 Tagen sehr kurz und entsprechend hoch sind auch die effektiven Kreditzinsen. Minikredite würden wir daher nur im Notfall empfehlen, da hier auch Zusatzoptionen wie Verlängerung der Rückzahlungsfrist, sofortige Auszahlung etc. einen unverhältnismäßig hohen Aufschlag kosten.

Bei Krediten ohne Schufa oder mit schlechter Bonität ist es wichtig, dass der Kreditnehmer ein regelmäßiges Einkommen nachweisen kann. Einige Minikredit Anbieter akzeptieren hier sogar regelmäßige Zahlungen von Sozialleistungen.

 

Kredithöhe abhängig von Kreditsicherheiten und Einkommen

Egal ob Sie einen Konsumkredit oder einen Immobilienkredit beantragen möchten. Die Höhe des Kredits ist immer abhängig von den Sicherheiten, die die Bank erhält sowie Ihrem regelmäßigen Einkommen.

Bei einem Immobilienkredit spielt es auch eine Rolle, wie der Kreditgeber Ihre Immobilie bewertet. Es könnte z.B. sein, dass 300.000 Euro für ein Haus für Sie ein Schnäppchen ist und die Bank Ihrem Traumhaus nur einen Gegenwert von 200.000 Euro bescheinigt. Hier müssten Sie z.B. auch entsprechend mehr Eigenkapital mitbringen.

Bei einem Konsumkredit kommt es drauf an, ob der Kredit für ein Auto ist, welches als Sicherheit dient oder zu Ihren freien Verfügung. Ebenso erhalten Sie bei der Bank keinen Kredit über 20.000 Euro, wenn Sie nur Sozialleistungen beziehen

Weiterführende Quellen und Vergleichsseiten:

https://www.smava.de/kredit/

https://www.drklein.de/

https://www.interhyp.de/persoenlicher-zinsrechner/

https://www.check24.de/kredit/

https://maxda.de/kredit-ohne-schufa/

https://www.vexcash.de/